Herzlich willkommen ...

… auf den Internetseiten der Kirche St. Michael.
St. Michael liegt in der Heidelberger Südstadt. Die Gemeinde St. Michael wurde 1963 als Kuratie errichtet und erlangte im Jahr 1970 den Status einer Pfarrgemeinde. Der Wunsch nach Aufbruch und Erneuerung nach dem Konzil spiegelt sich auch im Kirchenbau wieder. Eine Besonderheit ist das ökumenische Miteinander mit der evangelischen Markusgemeinde.

Seit Jahren erscheint als gemeinsames Organ der ökumenische Südstadtbrief, in dem über das kirchliche Leben der beiden Gemeinden berichtet wird.

Zum Einzugsbereich gehören heute ca. 1100 Mitglieder. Neben der Kirche gibt es ein großes soziales Zentrum, das Sozialzentrum St. Elisabeth. 2009 wurde ein Gebäude mit barrierefreien Wohnungen, Schulräumen, Pfarrbüro und Sozialstation fertig gestellt. Seit Oktober 2010 ist der Kindergarten St. Elisabeth in sein neues Gebäude eingezogen, in dem auch der Laden der Heidelberger Südstadt-Tafel und der effata-Weltladen in großen Ladengeschäften zu finden sind.

Seit Oktober 2005 war St. Michael eine Pfarrei in der Seelsorgeeinheit Philipp Neri. Seit 2015 ist St. Michael Teil der neu gegründeten Gemeinde Philipp Neri und gehört zur Stadtkirche Heidelberg.